Fuerteventura Fuerteventura ist die zweitgrößte der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln. Die Insel ist 1 731 Quadratkilometer groß und hat rund 32.000 Einwohner. Ihr Hauptort ist die an der Ostküste liegende Hafenstadt Puerte del Rosario. Die flachwellige, mit schönen Stränden ausgestattete Insel hat im Südwesten mit einer Höhe von 807 Metern ihre höchste Erhebung. Zu ihren wichtigsten Wirtschaftsgrundlagen gehören der Tourismus sowie etwas Landwirtschaft. Vielleicht haben Sie gehört, dass Fuerteventura "starker Wind" bedeutet und tatsächlich liegt die Insel inmitten einer starken Windströmung, was sie für Wassersportler äußerst interessant macht. Fuerteventura ist mit einer der sonnigsten Plätze der Erde mit ca. 3000 Sonnenstunden pro Jahr. Fuerteventura ist die älteste Insel der Kanaren. Wie alle andere Insel ist sie entstanden aus vulkanischen Ausbrüche die vor mehr als 70 Milionen Jahren stattgefunden haben. Es gibt mehr als 150 Strände auf Fuerteventura Appartements auf Fuerteventura